Schließen

Login

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.

Login

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Können Sie nicht auf Ihren Account zugreifen?

Bitte wählen Sie Ihre Sprache

Diese Seite ist in folgenden Sprachen verfügbar:

    Bitte wählen Sie Ihren Standort

    ​​​MasterSuna SBS 6070

    Spezial-Fließmittel zur Optimierung der Betonverarbeitbarkeit bei Einsatz von herausfordernden Sanden mit Schichtsilikat- bzw. Tonmineralanteil; SBS – Sand Blocker Solution​

    ​Was ist MasterSuna SBS 6070?

    Das Sand Blocker System basiert auf der MasterSuna SBS-Technologie. Aufgrund des einzigartigen Wirkmechanismus besitzt MasterSuna SBS 6070 eine sehr starke Affinität zu tonigen Feinstbestandteilen, beispielsweise aus dem Sand oder aus Gesteinsmehlen. Durch die Wirkcharakteristik werden adsorptive Schichtsilikatbestandteile blockiert bzw. neutralisiert. 

    Dies ist die Grundlage dafür, dass 

    • ​​Fließmittelpolymere ihre eigentliche dispergierende Wirkung mit üblichen Dosiermengen entfalten können,
    • gleichzeitig die Konsistenzhaltung und die Verarbeitbarkeit des Betons verbessert werden,
    • der Wasseranspruch, die Fließmitteldosierung, die Verarbeitbarkeit und Konsistenzhaltung des Betons durch den Einsatz der neuen Technologie kontrollierbar sind und stabil gehalten werden können,
    • Sandeigenschaften bzw. der Gehalt an tonigen Partikeln beispielsweise über die Prüfung des Methylenblauwertes abgeschätzt werden können​.

    Zur genauen Quantifizierung wurde ein eigenes über normative Anforderungen (DIN EN 933-9) hinausgehendes Prüfverfahren entwickelt.

    ​Welche Probleme können durch tonige Bestandteile im Frischbeton hervorgerufen werden?

    • ungenügende Verflüssigungsleistung von Fließmitteln aufgrund der Adsorption der Polymere an Schichtsilikat-Oberflächen
    • Konsistenzsteigerungen sind nur durch extrem hohe Fließmitteldosierungen erzielbar
    • hohe Fließmitteldosiermengen führen zu einer hohen Betonviskosität bzw. ungünstigen Verarbeitungseigenschaften des Betons
    • erhöhter Konsistenzverlust
    • Einhaltung von geforderten W/Z-Werten ist kritisch bzw. nicht möglich

    Genau dort setzt MasterSuna SBS 6070 an und ermöglicht den Einsatz solcher regional anstehender, herausfordernder Sandqualitäten.

    Wo wird das Spezial Fließmittel MasterSuna SBS eingesetzt?

    MasterSuna SBS 6070 ist ein neuentwickeltes Fließmittel, dass die Produktion von Betonen mit herausfordernden Sanden mit Schichtsilikatanteil bzw. tonigen Bestandteilen ermöglicht. Auch Sande mit erhöhtem Anteil an Glimmer können damit für die Betonherstellung eingesetzt werden.

    MasterSuna SBS 6070 wird bevorzugt eingesetzt für:

    • ​Transportbetone der höheren Konsistenzklassen
    • Betone mit längerer Verarbeitbarkeit
    • Betone mit höheren Anforderungen
    • höhere Druckfestigkeitsklassen
    • Betone mit geringen W/Z-Werten
    • Pumpbetone
    • Sichtbeton

    ​Welche Vorteile haben Sie als Nutzer von MasterSuna SBS 6070?

    • ​neuartige Molekülstruktur ermöglicht den Einsatz von herausfordernden Sanden mit tonigen Bestandteilen oder auch erhöhten Anteilen von Glimmer
    • kompatibel zu Brechsanden
    • Konsolidierung der Frischbetoneigenschaften
    • Erhöhung der Gleichmäßigkeit und Sicherheit im Produktionsprozess
    • verbesserte Konsistenzhaltung in Verbindung mit kritischen Sandqualitäten
    • verbesserte Verarbeitungseigenschaften, optimiert hinsichtlich Viskosität, Klebrigkeit
    • schneller Aufschluss, kurze Mischzeiten realisierbar

    Downloads

    LE_MasterSunaSBS6070

    pdf (254,11 Kb)