Schließen

Login

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.

Login

Möchten Sie personalisierte Informationen über Produkte erhalten oder kundenspezifische Informationen herunterladen?

Registrieren

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Können Sie nicht auf Ihren Account zugreifen?

Bitte wählen Sie Ihre Sprache

Diese Seite ist in folgenden Sprachen verfügbar:

    Bitte wählen Sie Ihren Standort

    Datenschutzerklärung

    Master Builders Solutions Deutschland GmbH freut sich über Ihren Besuch auf unserer Website und bedankt sich für Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Wir nehmen den Datenschutz sehr ernst. ​​

    ​​

    Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und wer ist Datenschutzbeauftragter?

    Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist 

    Master Builders Solutions Deutschland GmbH​

    Dr.-Albert-Frank-Str. 32
    83308 Trostberg
    Phone Number: +49 8621 86 2561
    ​​​

    Unseren Datenschutzbeauftragten Dr. Alois Maier erreichen Sie unter oben genannter Postadresse oder per E-Mail unter alois.maier@mbcc-group.com​

    Beschwerden können Sie an unseren Datenschutzbeauftragten oder an eine Aufsichtsbehörde richten, insbesondere im Land Ihres gewöhnlichen Aufenthalts oder Ihres Arbeitsplatzes oder am Ort des mutmaßlichen Verstoßes.

    Alternativ können Sie sich auch an die für uns zuständige Aufsichtsbehörde wenden:

    Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)
    Promenade 18
    91522 Ansbach
    Deutschland


    ​1. Welche personenbezogenen Daten erheben wir, wenn Sie unsere Website besuchen und mit dieser interagieren, zu welchem Zweck erheben wir diese Daten, und auf welche Rechtsgrundlage stützen wir uns dabei? 

    1.1 Wenn Sie unsere Website besuchen, ohne mit uns Kontakt aufzunehmen oder sich anzumelden, übermittelt Ihr Browser automatisch folgende Informationen an unseren Server:

    • die IP-Adresse Ihres Computers
    • Informationen über Ihren Browser
    • die Website, auf der Sie sich befunden haben, bevor Sie auf unsere Website weitergeleitet wurden
    • die URL oder Datei, die angefordert wurde
    • das Datum und die Uhrzeit Ihres Besuchs
    • die Menge der übertragenen Daten
    • Statusinformationen, wie z. B. Fehlermeldungen

    Der Zweck dieser Datenverarbeitung besteht darin,

    • die angeforderten Inhalte an Ihren Browser zu senden. Dabei speichern wir die vollständige IP-Adresse nur, sofern dies erforderlich ist, um Ihnen die angeforderten Inhalte zu übermitteln.
    • Ihre IP-Adresse an einen Dienstleister zu senden, um Ihre öffentliche IP-Adresse mit unternehmens- und branchenbezogenen Informationen (keinen personenbezogenen Informationen) zu verknüpfen. Diese branchenbezogenen Informationen werden von uns gespeichert. Bei diesem Vorgang wird Ihre IP-Adresse zu keinem Zeitpunkt bei unserem Dienstleister oder in unserem System gespeichert.
    • uns vor Angriffen zu schützen und den ordnungsgemäßen Betrieb unserer Website zu gewährleisten. Dabei speichern wir diese Daten vorübergehend und zugriffsbeschränkt für eine Dauer von höchstens 180 Tagen. Von dieser Löschung nach höchstens 180 Tagen ausgenommen sind Daten über Zugriffe, die für die weitere Nachverfolgung von Angriffen und Störungen erforderlich sind.

    Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. f Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Unsere berechtigten Interessen ergeben sich aus den oben genannten Zwecken der Datenverarbeitung.

    1.2 Wenn Sie per E-Mail oder über das Kontaktformular auf unserer Website mit uns Kontakt aufnehmen, erhalten wir folgende Informationen:

    • Vor- und Nachname
    • Ihre E-Mail-Adresse und weitere personenbezogene Daten, die Sie uns per E-Mail oder über Felder in einem Kontaktformular mitteilen
    • Etwaige weitere, freiwillig bereitgestellte Angaben

    Zum Zeitpunkt des Absendens der Nachricht werden außerdem folgende Daten gespeichert:

    • das Datum und die Uhrzeit Ihrer Nachricht

    Der Zweck dieser Datenverarbeitung besteht darin,

    • Ihre Nachricht zu verarbeiten

    Sonstige personenbezogene Daten, die während des Versands verarbeitet werden, dienen dazu, den Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme zu gewährleisten.

    Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO. Unsere berechtigten Interessen ergeben sich aus den oben genannten Zwecken der Datenverarbeitung und umfassen insbesondere die Beantwortung Ihrer Anfragen, die Sicherstellung unserer allgemeinen Reaktionsfähigkeit und die Beweisführung bei Auftreten von Fragen oder Streitigkeiten.

    1.3 Auf unserer Website besteht die Möglichkeit, einen kostenlosen Newsletter zu abonnieren. Wenn sich Benutzer zum Newsletter anmelden, werden folgende in die Eingabemaske eingegebene Daten an uns übermittelt:

    • IP-Adresse des zugreifenden Rechners
    • Vor- und Nachname
    • Ihre E-Mail-Adresse
    • Etwaige weitere, freiwillig bereitgestellte Angaben

    Zum Zeitpunkt der Anmeldung werden außerdem folgende Daten gespeichert:

    • Datum und Uhrzeit der Anmeldung

    Der Zweck dieser Datenverarbeitung besteht darin,

    • Ihnen den von Ihnen abonnierten Newsletter zuzusenden

    Sonstige personenbezogene Daten, die während des Anmeldevorgangs verarbeitet werden, dienen dazu, den Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme zu gewährleisten.

    Rechtsgrundlage für die Zusendung des von Ihnen abonnierten Newsletters ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO. Beachten Sie bitte, dass Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen können. Ein solcher Widerruf berührt jedoch nicht die Rechtmäßigkeit der vor dem Widerruf erfolgten Verarbeitung.

    Ferner haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Direktwerbung zu widersprechen (Art. 21 Abs. 2 DSGVO).

    Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sogenannte „Double-Opt-in“-Verfahren (Verfahren der doppelten Bestätigung). Wenn Sie sich auf unserer Website für den Newsletter anmelden, erhalten Sie eine E-Mail an die bei der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse, in der Sie gebeten werden, Ihre Anmeldung zu bestätigen.

    Der Zweck dieser Datenverarbeitung besteht darin,

    • die Nutzung falscher oder unbefugt genutzter E-Mail-Adressen für die Anmeldung zu verhindern

    Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer E-Mail-Adresse für das Double-Opt-in Verfahren ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO. Unsere berechtigten Interessen ergeben sich aus Ihrer Eintragung in den Newsletter-Verteiler, die eine maßgebliche und angemessene Beziehung im Sinne von Erwägungsgrund 47 der DSGVO darstellt, sowie aus der Tatsache, dass die Bereitstellung von Informationen über neue Produkte oder Dienstleistungen sowie über Aktivitäten und Veranstaltungen in der Branche üblich ist und von der Mehrheit unserer Kunden sowohl erwartet als auch geschätzt wird.

    1.4 Wir stellen auf unserer Website kostenlose, herunterladbare Informationen zur Verfügung (wie etwa White Papers, Webinare, Planungstools u. ä.). Bevor Sie die kostenlosen Informationen herunterladen können, werden folgende Informationen über eine Eingabemaske an uns übermittelt:

    • IP-Adresse des Nutzers
    • Datum und Uhrzeit der Anmeldung
    • Vor- und Nachname
    • E-Mail-Adresse (als Benutzername)
    • Postleitzahl
    • Land
    • Passwort
    • Benutzergruppe (z. B. Architekt)
    • Etwaige weitere, freiwillig bereitgestellte Angaben

    Zum Zeitpunkt der Anmeldung werden außerdem folgende Daten gespeichert:

    • das Datum und die Uhrzeit des Herunterladens

    Der Zweck dieser Datenverarbeitung besteht darin,

    • die gewünschten Informationen bereitzustellen
    • Ihnen Angebote zu unterbreiten

    Sonstige personenbezogene Daten, die während des Anmeldevorgangs verarbeitet werden, dienen dazu, den Missbrauch der Eingabemaske zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme zu gewährleisten.

    Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO. Die kommerzielle Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten bildet einen Teil der Vorteile unserer gegenseitigen Beziehung.

    2. Wie nutzen wir auf unserer Website Cookies?

    2.1 Cookies sind kleine Dateien, die von einer Website auf Ihrem Gerät gespeichert werden können. Wenn Sie unsere Website besuchen, informieren wir Sie über unser Cookie-Banner darüber, wie wir Cookies verwenden. Das Cookie-Banner und die Website unterscheiden die jeweiligen Cookies nach ihrer Art und implementieren eine „Opt-in“-Einwilligung (Einwilligung durch Bestätigung), sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Cookies, die eine Opt-in-Einwilligung erfordern, sind auf unserer Website deaktiviert, bis Sie Ihre vorherige und ausdrückliche Einwilligung erteilen.

    Einige Cookies sind immer aktiviert, da sie für den Betrieb und das Funktionieren der Website notwendig sind. Rechtsgrundlage für diese Cookies ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO (unser berechtigtes Interesse am ordnungsgemäßen Funktionieren der Website). Sie werden daher nicht gebeten, Ihre Einwilligung zur Aktivierung dieser Cookies zu geben.

    Andere Cookies, wie z. B. Cookies zur Analyse oder Leistungsmessung, werden verwendet, um Informationen darüber zu sammeln, wie Sie mit unserer Website interagieren, und ermöglichen es uns, Sie wiederzuerkennen. Diese Informationen nutzen wir, um Ihre Navigationserfahrung zu optimieren und anzupassen, sowie für Analysen und Metriken unserer Besucher sowohl auf dieser Website als auch in anderen Medien. Unser Cookie-Banner bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Einwilligung in die Aktivierung dieser Cookies zu erteilen oder zu verweigern. Rechtsgrundlage für diese Cookies ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO.

    Wenn Sie die Verwendung von Cookies, die weiteren Zwecken als nur dem Funktionieren dieser Website dienen, ablehnen, werden Ihre Informationen nicht nachverfolgt, wenn Sie diese Website besuchen. In Ihrem Browser wird dann ein einziger Cookie verwendet, um Ihre Präferenz zu speichern, nicht nachverfolgt zu werden.

    2.2 Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen direkt über unser Cookie-Banner zu bearbeiten. Die meisten Internetbrowser sind jedoch standardmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Wenn Sie die Einstellungen Ihres Browsers auch ändern möchten, um Cookies (oder ähnliche Technologien) für andere Websites abzulehnen oder zu löschen, finden Sie im Hilfe- und Supportbereich Ihres Browsers eine Anleitung zum Blockieren oder Löschen von Cookies. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Website, einschließlich bestimmter personalisierter Funktionen, nutzen können, wenn Sie Cookies löschen oder ablehnen.

    2.3 Folgende Cookies sind für den reibungslosen Betrieb und spezifische Leistungen unserer Website notwendig:

    CookieZweckLöschung
       
    MBS Country Language Selector Der Cookie wird nur dann gesetzt und mit dem Wert „true“ gespeichert, wenn ein Benutzer einen Auswahlwert im Bereich Land und Sprache definiert, sofern die automatische Anzeige desselben aktiv ist. Ansonsten existiert der Cookie nicht.1 Jahr nach Ihrem Besuch auf unserer Website. Wird gelöscht, sobald Sie Ihren Cache leeren oder Ihren Browser schließen.
    ASP.NET SessionIdEinmalige Browser-Sitzung. Wird derzeit nur für den CAPTCHA benötigt.Wird gelöscht, sobald Sie Ihren Cache leeren oder Ihren Browser schließen.
    File_DownloadWird nur gesetzt, wenn im gleichen Fenster ein Dokument-Download erfolgt (über einen versteckten iFrame).Aktuelle Abfrage, danach sofortige Validierung.
    fileDownloadWird nur gesetzt, wenn im gleichen Fenster ein Dokument-Download erfolgt (über einen versteckten iFrame).Aktuelle Abfrage, danach sofortige Validierung.[LA1] 
    FedAuthGewährleistet den Zugriff als angemeldeter Nutzer, nachdem sich ein Benutzer erfolgreich angemeldet hat.Wird gelöscht, sobald Sie Ihren Cache leeren oder Ihren Browser schließen.
    [UserName]_userProjectSpeichert temporäre Informationen über den Benutzer-/Kontostatus für die entsprechende UI-Behandlung: Newsletter, Benutzer gesperrt, Entwurf für Administratoren.Wird gelöscht, sobald Sie Ihren Cache leeren oder Ihren Browser schließen.
    [UserName]_tempDataSpeichert temporäre Informationen über den Benutzer-/Kontostatus für die entsprechende UI-Behandlung: Newsletter, Benutzer gesperrt, Entwurf für Administratoren.Wird gelöscht, sobald Sie Ihren Cache leeren oder Ihren Browser schließen.
    Idsrvauth
    Idssrvauth
    Gewährleistet den Zugriff als angemeldeter Nutzer, nachdem sich ein Benutzer erfolgreich angemeldet hat.Wird gelöscht, sobald Sie Ihren Cache leeren. Wenn „Angemeldet bleiben“ ausgewählt ist: 1 Jahr nach Ihrem Besuch auf unserer Website.
    IdSrvUserLangSpeichert die aktuell gewählte Sprache, damit sie beim nächsten Besuch wieder angezeigt wird.1 Jahr nach Ihrem Besuch auf unserer Website.
    wsfedsignoutSpeichert die Rückleitungs-URL, die nach einem erfolgreichen Anmelde-/Abmeldevorgang während ein und derselben Sitzung zur externen Anwendung zurückleitet.Wird gelöscht, sobald Sie Ihren Cache leeren oder Ihren Browser schließen.
    JSESSIONID, Server-SitzungEinzelner Cookie, der während der Sitzung auf dem Gerät des Benutzers abgelegt wird, damit der Server den Benutzer identifizieren kann.Dieser Cookie läuft nach dem Ende der Browser-Sitzung ab.
    BIGipServer~ partitionsaas_ proddc12_ production~lb91d270c3-1381, SitzungLoadBalancer-Cookies (Lastverteilungscookies) sorgen dafür, dass während einer Benutzer-Sitzung die Funktion „Sticky Session“ (gebundene Sitzung) verwendet wird, wodurch sich die Leistung und die Nutzererfahrung verbessern.Dieser Cookie läuft nach dem Ende der Browser-Sitzung ab.

    2.4 Wir verwenden zur Messung unseres Web-Publikums folgende Cookies:

    CookieZweckLöschung
    atidvisitorDieser Cookie des Analysetools AT Internet ermöglicht die Nachverfolgung der Liste der vom Besucher besuchten Seiten und die Speicherung von identifizierten Besucherinformationen. Wenn der Cookie gelöscht wird, wird bei Besuchern, die die Website erneut aufrufen, ein neuer Besucher gezählt, da keine identifizierten Besucherinformationen vorhanden sind.Wird 6 Monate nach Ihrem Besuch gelöscht (modifizierbar).
    atremanDurch diesen Cookie von AT Internet wird eine vorherige Attributionskampagne gespeichert. Wenn der Cookie gelöscht wird, ist die vorherige Attribution von Kampagnen nicht mehr möglich. Wird 30 Tage nach Ihrem Besuch gelöscht (modifizierbar).
    atredirDieser Cookie ermöglicht es AT Internet, die bei einer JavaScript-Weiterleitung übertragenen Informationen zu speichern, um die Datenquelle zu messen. Wenn der Cookie gelöscht wird, gehen die bei einer Weiterleitung übertragenen Informationen verloren.Wird standardmäßig 30 Sekunden lang gespeichert (modifizierbar).
    atsessionDieser Cookie ermöglicht es AT Internet, die bei einer JavaScript-Weiterleitung übertragenen Informationen zu speichern, um die Datenquelle zu messen. Wenn der Cookie gelöscht wird, gehen die bei einer Weiterleitung übertragenen Informationen verloren.Wird 30 Minuten nach Ihrem Besuch gelöscht (modifizierbar).
    atuseridÜber diesen Cookie von AT Internet wird die Besucher-ID für Erstanbieter-Cookie-Websites gespeichert. Wenn er gelöscht wird, ist für Erstanbieter-Cookie-Websites keine eindeutige Besucher-ID mehr vorhanden. Wird 13 Monate nach Ihrem Besuch gelöscht (modifizierbar).
    idrxvrDieser Drittanbieter-Cookie von AT Internet ermöglicht die Erfassung der Haupt-Besucher-ID, durch die die domänenübergreifende Verarbeitung von eindeutigen Besuchern ermöglicht wird. Der Cookie stellt den technischen Wert dar, der mit der Verwaltung des identifizierten Besuchers verbunden ist.  Wenn er gelöscht wird, kann es zu Änderungen bei der Ermittlung eines Besuchs/Besuchers kommen.Wird 13 Monate nach Ihrem Besuch gelöscht.
    tmstDieser Zeitstempel-Drittanbieter-Cookie von AT Internet gibt das Datum der Platzierung des Haupt-Besucher-ID-Cookies an. Wenn er gelöscht wird, kann es zu Änderungen bei der Ermittlung eines Besuchs/Besuchers kommen. Wird 6 Monate nach Ihrem Besuch gelöscht.
    IdDiesen Doppelklick-Cookie verwenden wir zur Erhebung von Daten über Benutzerinteraktionen mit Anzeigenimpressionen und anderen Anzeigen-Dienstleistungsfunktionen im Zusammenhang mit unserer Website.2 Jahre nach Ihrem Besuch auf unserer Website.
    utag_mainDie „Tealium Tag Management“-Bibliothek zur Tag-Verwaltung erstellt und verwaltet einen einzelnen Cookie namens „utag_main“. In diesem Cookie befinden sich mehrere eingebaute Werte, die die anonyme Besuchersitzung nachverfolgen. Diese umfassen beispielsweise einen spezifischen Erkennungsmarker für die Sitzung und einen Unix/Epoch-Zeitstempel in Millisekunden.

    1 Jahr nach Ihrem Besuch auf unserer Website.
    visitor_idDieser Besucher-Cookie enthält eine eindeutige Besucher-ID und die spezifische Kennung für Ihr Konto. So speichert etwa der Cookie-Name „visitor_id12345“ die Besucher-ID 1010101010. Durch die Kontokennung 12345 wird gewährleistet, dass der Besucher dem richtigen Pardot-Konto zugeordnet wird. Der Besucherwert ist die „visitor_id“ [Besucher-ID] in Ihrem Pardot-Konto. Dieser Cookie wird für Besucher durch den Pardot-Nachverfolgungscode gesetzt.Wird 13 Monate nach Ihrem Besuch gelöscht.
       
    pi_opt_inDieser Besucher-Cookie enthält die Konto-ID und speichert einen einzigartigen Hash-Wert. So speichert der Cookie-Name „visitor_id12345-hash“ zum Beispiel den Hash-Wert „855c3697d9979e78ac404c4ba2c66533“ und die Konto-ID lautet „12345“. Dieser Cookie ist eine Sicherheitsmaßnahme, durch die gewährleistet wird, dass böswillige Benutzer nicht vortäuschen können, Besucher von Pardot zu sein, und somit auch nicht auf entsprechende Interessenteninformationen zugreifen können. Wird 10 Jahre nach Ihrem Besuch gelöscht.[LA2] 
    visitor_id-hashDieser LPV-Cookie wird gesetzt, um zu verhindern, dass Pardot mehrere Seitenaufrufe für ein einzelnes Asset über eine 30-minütige Sitzung nachverfolgt. Wenn ein Besucher beispielsweise eine Landing-Page innerhalb von 30 Minuten mehrmals neu lädt, verhindert dieses Cookie, dass jedes erneute Laden als ein Seitenaufruf nachverfolgt wird.Wird 10 Jahre nach Ihrem Besuch gelöscht.[LA3] 
    JSESSIONIDSitzungs-Cookie für die Nachverfolgungssitzung.Sitzung.
    ROUTESitzungs-Cookie, der intern für die Lastverteilung verwendet wird.Sitzung.
    __utmaInterne Systemnachverfolgung in der Commerce Cloud.Nach 2 Jahren.
    __utmbInterne Systemnachverfolgung in der Commerce Cloud.Nach 1 Tag.
    __utmcInterne Systemnachverfolgung in der Commerce Cloud.Sitzung.
    __utmtInterne Systemnachverfolgung in der Commerce Cloud.Sitzung.
    __utmzInterne Systemnachverfolgung in der Commerce Cloud.Nach 6 Monaten.
    acceleratorSecure GUIDSitzungs-Cookie.Sitzung.
    ebstorefrontRememberMeAccelerator-Geschäftsauftritte unterstützen die „Remember Me“-Authentifizierung (Wiedererkennungsauthentifizierung, Soft-Login), die einen Kunden automatisch auf der Grundlage dieses Cookies im Geschäftsauftritt anmeldet.Nach 2 Wochen.

    2.5 Wir haben HubSpot, einen Dienst zur Analyse von Kundenbeziehungen, in unsere Website integriert. HubSpot verwendet so genannte „Web-Beacons“ und Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden.

    ​Die Betreibergesellschaft ist die HubSpot Inc., 25 First Street, 2nd Floor, Cambridge, MA 02141, USA. Die Datenschutzbestimmungen von HubSpot finden Sie unter: https://legal.hubspot.com/de/privacy-policy 

    Wenn Sie während Ihres Besuchs auf unserer Website

    • unseren Newsletter abonnieren,
    • unseren Download-Bereich nutzen oder
    • unser Kontaktformular ausfüllen

    und Sie über das Cookie-Banner der Verwendung von Cookies durch unsere Website, die weiteren Zwecken als nur den notwendigen dienen, zugestimmt haben, verwendet HubSpot die nachstehend aufgeführten Cookies, um die beschriebenen Daten zu erheben:

    CookieZweckLöschung
    __hstcDer wichtigste Cookie für die Nachverfolgung von Besuchern. Er enthält die Domain, das utk (siehe unten), den anfänglichen Zeitstempel (erster Besuch), den letzten Zeitstempel (letzter Besuch), den aktuellen Zeitstempel (dieser Besuch) sowie Inkremente für jede nachfolgende Sitzung.13 Monate nach Ihrem Besuch auf unserer Website.
    hubspotutkDieser Cookie dient dazu, die Identität von Besuchern nachzuverfolgen. Dieser Cookie wird bei der Einreichung von Formularen an HubSpot weitergeleitet und bei der Deduplizierung von Kontakten verwendet.13 Monate nach Ihrem Besuch auf unserer Website.
    __hsscDieser Cookie speichert die Sitzungen. Damit wird bestimmt, ob die Sitzungsnummer und der Zeitstempel im _hstc-Cookie inkrementiert werden sollten. Er enthält die Domäne, die Anzahl der Aufrufe (die sich mit jedem Seitenaufruf in einer Sitzung erhöht) sowie den Zeitstempel des Sitzungsstarts.30 Minuten nach Ihrem Besuch auf unserer Website.
    __hssrcJedes Mal, wenn HubSpot den Sitzungs-Cookie ändert, wird auch dieser Cookie gesetzt. Wir setzen ihn auf 1 und verwenden ihn, um festzustellen, ob der Besucher seinen Browser neu gestartet hat. Wenn dieser Cookie bei der Cookie-Verwaltung nicht vorhanden ist, gehen wir davon aus, dass es sich um eine neue Sitzung handelt.Wird gelöscht, sobald Sie Ihren Browser schließen.

    Wenn Sie die Verwendung von Cookies, die weiteren Zwecken als nur dem Funktionieren dieser Website dienen, ablehnen, setzt HubSpot die nachstehenden notwendigen Cookies, um sicherzustellen, dass Ihre Präferenzen berücksichtigt werden.

    CookieZweckLöschung
    __hs_opt_outDieser Cookie wird von der Opt-in-Datenschutzrichtlinie verwendet, um zu speichern, dass der Benutzer nicht erneut gebeten werden soll, Cookies zu akzeptieren. Dieser Cookie wird gesetzt, wenn Sie den Benutzern die Möglichkeit geben, Cookies abzulehnen.13 Monate nach Ihrem Besuch auf unserer Website.
    __hs_do_not_trackDieser Cookie kann gesetzt werden, um zu verhindern, dass der Nachverfolgungscode Informationen an HubSpot sendet. Das Setzen dieses Cookies unterscheidet sich von der Ablehnung (Opt-out) von Cookies, bei der weiterhin anonymisierte Informationen an HubSpot gesendet werden können.13 Monate nach Ihrem Besuch auf unserer Website.
    __hs_initial_opt_inDieser Cookie wird verwendet, um zu verhindern, dass das Banner immer angezeigt wird, wenn Besucher im strengen Modus browsen.7 Tage nach Ihrem Besuch auf unserer Website.

    3. An welche Empfänger übermitteln wir Ihre Daten?

    Wir übermitteln die in den Abschnitten 1.1 bis 1.4 genannten personenbezogenen Daten an Datenverarbeiter mit Sitz in der Europäischen Union. Diese Datenverarbeiter verarbeiten personenbezogene Daten nur auf unsere Weisung hin, und die Verarbeitung erfolgt in unserem Auftrag.

    Die in Abschnitt 2.5 genannten personenbezogenen Daten werden an den Betreiber HubSpot übermittelt. Die Datenverarbeitung durch HubSpot beruht auf den Standardvertragsklauseln gemäß dem Beschluss der Europäischen Kommission vom 5. Februar 2010.

    4. Wie sichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

    Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre personenbezogenen Daten durch zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überarbeitet.

    5. Welche Rechte stehen Ihnen zu?

    Folgende Rechte stehen Ihnen nach der Datenschutz-Grundverordnung zu:

    Auskunftsrecht: Sie haben das Recht auf Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, die von uns verarbeitet werden, und über bestimmte andere Informationen (wie z. B. diejenigen, welche in dieser Datenschutzerklärung gegeben werden).

    Recht auf Berichtigung: Wenn Ihre personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollständig sind, haben Sie ein Recht auf Berichtigung.

    Recht auf Löschung: Auf Grundlage des sogenannten „Rechts auf Vergessenwerden“ können Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, es sei denn, es besteht eine Aufbewahrungspflicht. Das Recht auf Löschung ist kein ausnahmsloses Recht. Wir haben etwa das Recht, Ihre personenbezogenen Daten weiterhin zu verarbeiten, wenn eine solche Verarbeitung erforderlich ist, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

    Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Dieses Recht umfasst die Einschränkung der Nutzung oder der Art und Weise der Nutzung. Dieses Recht ist auf bestimmte Fälle beschränkt und besteht insbesondere, wenn: (a) die Daten unrichtig sind, (b) die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung ablehnen, (c) wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie die Daten jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen. Wenn die Verarbeitung eingeschränkt ist, dürfen wir die Daten weiterhin speichern, aber nicht nutzen. Wir halten eine Liste mit denjenigen Personen vor, die das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung ausgeübt haben, um diese Einschränkung sicherstellen zu können.

    Recht auf Datenübertragbarkeit: Dieses Recht beinhaltet, dass wir Ihre personenbezogenen Daten sofern technisch möglich in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu Ihren eigenen Zwecken übermitteln.

    Widerspruchsrecht: Sie können gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einlegen, wenn diese auf Grundlage berechtigter Interessen verarbeitet werden, insbesondere im Fall von Direktwerbung.

    Recht auf Unterrichtung: Sie haben das Recht, in klarer und einfach verständlicher Sprache unterrichtet zu werden, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.

    Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung: Wenn Sie uns Ihre Einwilligung zur Verarbeitung gegeben haben, haben Sie das jederzeitige Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen. Solch ein Widerruf berührt nicht die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung.

    Die Ausübung dieser Rechte ist für Sie kostenfrei. Sie müssen jedoch Ihre Identität mit zwei Faktoren nachweisen. Wir werden angemessene Anstrengungen in Übereinstimmung mit unseren gesetzlichen Pflichten unternehmen, um Ihre personenbezogenen Daten in unseren Dateisystemen zu übertragen, zu berichtigen oder zu löschen.

    Um Ihre Rechte auszuüben, eine Beschwerde einzulegen oder sonstige Anfragen zu übermitteln, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail oder schreiben uns. Wir sind bemüht, Ihnen innerhalb von 30 Tagen zu antworten. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter den im Abschnitt 1 genannten Kontaktdaten.

    Wenn wir eine Beschwerde erhalten, werden wir die Person, welche die Beschwerde eingelegt hat, kontaktieren, um der Beschwerde nachzugehen. Wenn wir eine Beschwerde nicht unmittelbar lösen können, werden wir nach Bedarf mit den Behörden, insbesondere den Datenschutzbehörden, zusammenarbeiten.

    Wenn Sie mit der Bearbeitung einer Beschwerde bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten nicht zufrieden sind, können Sie Ihre Beschwerde an die zuständige Datenschutzbehörde richten (unter den im Abschnitt 1 genannten Kontaktdaten).

    6. Datenschutz für Minderjährige

    ​Diese Website ist zur Nutzung durch Personen im Alter von mindestens 18 Jahren bestimmt. Wir streben nicht danach, Informationen über Personen im Alter von unter 18 Jahren zu erheben.

    Personen, die jünger als 18 Jahre alt sind, sollten keine Informationen an die Website übermitteln oder auf dieser veröffentlichen. Sollte eine solche Person personenbezogene Informationen über die Website übermitteln, so werden wir diese Informationen löschen, sobald wir auf das Alter dieser Person aufmerksam gemacht werden, und die entsprechenden Informationen danach nicht mehr weiterverarbeiten.