Schließen

Login

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.

Login

Möchten Sie personalisierte Informationen über Produkte erhalten oder kundenspezifische Informationen herunterladen?

Registrieren

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Können Sie nicht auf Ihren Account zugreifen?

Bitte wählen Sie Ihre Sprache

Diese Seite ist in folgenden Sprachen verfügbar:

    Bitte wählen Sie Ihren Standort

    MasterInject 1330

    Niedrigviskoses 2K-Epoxidharz zum kraftschlüssigen Verpressen oder Vergießen von Rissen

    Was ist MasterInject 1330 und wo wird dieses eingesetzt?

    MasterInject 1330 ist ein elastisches, niedrigviskoses und zweikomponentiges Injektionsharz auf PU-Basis. Das Harz härtet sowohl bei trockenen als auch bei feuchten Umgebungsbedingungen zu einem wasserdichten, elastischen Produkt aus. Das Material lässt sich im Nieder- oder im Hochdruckverfahren in Risse einpressen. Es wird auch zur permanenten Abdichtung von Rissen verwendet, die mit dem schnell reagierenden PU-Injektionsharz MasterInject 1325 provisorisch gegen Wasser abgedichtet wurden. MasterInject 1330 ist ideal zur Abdichtung gegen strömendes Wasser in wasserführenden Rissen in:

    • Beton oder Mauerwerk
    • Fundamenten und Wänden
    • Ingenieurbauwerken (Dämme, Tunnel, Brücken u. ä.)
    • Böden, Wänden, Schächten, Anschlusskästen und sonstigen Bauwerken aus Beton
    • feuchten und trockenen Bereichen

    Welche Vorteile bietet Ihnen das Injektionsharz MasterInject 1330?

    • Flexibel    
      Das niedrigviskose Harz dringt auch in feine Risse sehr gut ein
    • Nachhaltig
      Bildet eine nachhaltige Abdichtung gegen drückendes Wasser
    • Dauerhaft
      Dringt sehr gut in ausgehärteten MasterInject 1325 Schaum ein und bildet mit diesem eine dauerhafte Abdichtung

    Für weitere Informationen nehmen Sie direkt Kontakt zu uns auf. Wir freuen und auf Sie!

    Downloads

    Technisches Merkblatt MasterInject 1325

    pdf (260,00 Kb)

    Technisches Merkblatt MasterInject 1330

    pdf (346,14 Kb)