Schließen

Login

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.

Login

Möchten Sie personalisierte Informationen über Produkte erhalten oder kundenspezifische Informationen herunterladen?

Registrieren

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Können Sie nicht auf Ihren Account zugreifen?

Bitte wählen Sie Ihre Sprache

Diese Seite ist in folgenden Sprachen verfügbar:

    Bitte wählen Sie Ihren Standort

    MasterSeal M 689 (AS) | Spritzabdichtung mit hoher mechanischer und chemischer Beständigkeit ​

    ​Was ist MasterSeal M 689 (AS) und wie wird dieses Produkt eingesetzt?

    MasterSeal M 689 ist eine zweikomponentige Polyurea Spritzabdichtung und kommt zum Einsatz, wenn neben rissüberbrückenden Eigenschaften eine hohe chemische und Abriebbeständigkeit gefordert wird. MasterSeal M 689 (AS) ist auch als elektrisch ableitfähige Lösung erhältlich Die hohe Widerstandsfähigkeit gegenüber den verschiedensten chemischen Medien und mechanischen Belastungen führt zu einer hohen Langzeitleistung. Damit ist eine Abdichtung von Betonstrukturen gegen umweltgefährdende, im Wasser gelöste Chemikalien möglich, wie beispielsweise:

    • WHG Dichtflächen wie LAU Anlagen und Auffangwannen
    • Abwasseraufbereitungs- und Schmutzwasseranlagen
    • Wasserrückhaltestrukturen
    • Parkdecks und Tiefgaragen
    • Flachdächer

    Vorteile der MasterSeal M 689 (AS) Abdichtung?

    • Widerstandsfähig, extrem rissüberbrückend und verschleißfest
      Sehr gute chemischeBeständigkeit ermöglichen die Anwendung von MasterSeal M 689 (AS) bei einer Vielzahl schwieriger Umgebungen. Die Rissüberbrückungsfähigkeit ist mit mehreren Millimetern bis zu Zentimetern so hoch, dass sie für jede Bedingung in einem noch standfesten Bauwerk ausreicht. Die Abrieb- und Verschleißfestigkeit bietet auch bei ständiger Befahrung dauerhaften Oberflächenschutz.
    • Schnelle Verarbeitung
      Das hochreaktive Material ist nach nur 5-7 Sekunden fest, nach kürzester Zeit ausgehärtet, begeh- und überarbeitbar
    • Flexibel
      Mit speziellen Grundierungen ist der Auftrag auf Beton, Stahl, bitumengebundene Untergründe sowie Holz und Kunststoffe möglich
    • Unkompliziert
      Die Beschichtung kann auf komplizierten Bauteilgeometrien sowie vertikalen Untergründen ohne Ablaufen appliziert werden
    • Nahtlos
      MasterSeal M 689 (AS) haftet vollflächig ohne Überlappungen, Nähte oder Stöße und ist damit unterlaufsicher


    Flächenabdichtungssysteme mit MasterSeal M 689 Abdichtung

    MasterSeal M 689 wird als Flüssigabdichtung im Abdichtungssystem MasterSeal 6689 (AS) sowie den Oberflächenschutzsystemen MasterSeal Traffic 2239 und 2219 und dem Flachdachabdichtungssystem MasterSeal Roof 2689 verwendet. 

    ​Informieren Sie sich auch über:
    MasterSeal - Abdichtungen im Heißspritzverfahren für Rückhalteanlagen und WHG-Dichtflächen​


    DIREKTKONTAKT

    DIREKTKONTAKT

    Stefanie Riepe
    Produktmanagerin Abdichtungslösungen
    Tel. +49 1520 9374051
    E-Mail: stefanie.riepe@mbcc-group.com


     

     

    Broschüre MasterSeal M 689 (AS)

    Broschüre MasterSeal M 689 (AS)

    Downloads

    Broschüre MasterSeal M 689

    pdf (1,56 Mb)

    Broschüre WHG-Dichtflächen

    pdf (2,76 Mb)

    Flyer MasterSeal M 689

    pdf (801,47 Kb)

    Projektbericht BASF Creation Center MasterSeal M689

    pdf (400,82 Kb)

    Systemaufbau MasterSeal Roof 2689

    pdf (100,83 Kb)

    Techn. Merkblatt MasterSeal M 689 AS

    pdf (195,05 Kb)

    Techn. Merkblatt MasterSeal M 689.pdf

    pdf (234,23 Kb)