Schließen

Login

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.

Login

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Können Sie nicht auf Ihren Account zugreifen?

Bitte wählen Sie Ihre Sprache

Diese Seite ist in folgenden Sprachen verfügbar:

    Bitte wählen Sie Ihren Standort

    MasterGlenium SKY 676MONO – Speziell formuliertes Fließmittel für Monobeton


     

    Bisher: Glenium SKY 676 Mono

    Produktbeschreibung von MasterGlenium SKY 676MONO

    Fließmittel auf Basis von PCE können durch gezielte Auswahl von unterschiedlich konzipierten PCE-Basisformulierungen zielsicher auf eine bestimmte Wirkcharakteristik eingestellt werden.

    Die PCE-Basisformulierungen unterscheiden sich in ihrer Molekülstruktur. Die veränderbaren Parameter sind dabei die Art der Monomere in der Hauptkette, die Länge der Hauptkette, die Anzahl der negativen Ladungen in der Hauptkette (Ladungsdichte), der Aufbau der Seitenkette und die Länge der Seitenkette im Vergleich zur Hauptkette.

    Eine gezielte Auswahl von PCE-Basisformulierungen und die Verwendung weiterer Rezepturkomponenten ermöglichen es, für jede Zementtype und für jede gewünschte Wirkcharakteristik (verflüssigende Wirkung; Konsistenzhalten) ein maßgeschneidertes Fließmittel zu realisieren.

    Alleinstellungsmerkmale von MasterGlenium SKY 676MONO

    Bei MasterGlenium SKY 676MONO wurden die PCE-Formulierungsmöglichkeiten in effektiver Form umgesetzt. Resultat ist ein für „Monobeton“ (Beton für monolithische Bodenplatten, mit oder ohne Einstreumaterial, der maschinell geglättet wird) optimiertes Fließmittel mit sehr gut verflüssigender Wirkung und gutem Konsistenzhalten.

    MasterGlenium SKY 676MONO ist speziell konzipiert für den Einsatz in Beton für monolithische Industrieböden. Die Herstellung von Beton mit niedrigem W/BM-Wert mit wirtschaftlich und technisch vertretbaren Bindemittelgehalten und langer Verarbeitbarkeit (geringer Konsistenzverlust), ohne negativen Einfluss auf die Frühfestigkeitsentwicklung, wird möglich. Die beim Einsatz mancher PCE-Typen resultierende höhere Klebrigkeit des Frischbetons tritt mit MasterGlenium SKY 676MONO nicht auf.

    Die Wartezeit bis zum ersten Glättvorgang mit dem Tellerglätter wird durch das Zusatzmittel nicht verlängert.

    Vorteile beim Einsatz von MasterGlenium SKY 676MONO

    • Reduziert deutlich den Wasseranspruch bei gleicher Konsistenz
    • Verlängert die Verarbeitbarkeit bei gleicher Konsistenz auf 90 Minuten
    • Beschleunigt die Frischbetonerhärtung ab 3 Stunden über die ganze Betonschichtdicke zum schnellen maschinellen Abglätten der Oberfläche
    • Erhöht die Wasserdichtigkeit bei gleicher Konsistenz
    • Verbessert die Verarbeitbarkeit
    • Verbessert die Früh- und Endfestigkeit bei gleicher Konsistenz

    Mit MasterGlenium SKY 676MONO können die vielen Vorteile von PCE-FM auch für die spezielle Anwendung „Monobeton“ genutzt werden. Damit leistet MasterGlenium SKY 676MONO einen Beitrag zu Kostenoptimierung und Qualitätsbewusstsein.

    Downloads

    MasterGlenium SKY 676MONO: Leistungserklärung

    pdf (254,70 Kb)

    MasterGlenium SKY 676MONO: Technisches Datenblatt (01.12.2020)

    pdf (127,62 Kb)