Schließen

Login

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.

Login

Möchten Sie personalisierte Informationen über Produkte erhalten oder kundenspezifische Informationen herunterladen?

Registrieren

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Können Sie nicht auf Ihren Account zugreifen?

Bitte wählen Sie Ihre Sprache

Diese Seite ist in folgenden Sprachen verfügbar:

    Bitte wählen Sie Ihren Standort

    MasterFlow 9400 - Ultrahochfester, zementbasierter Vergussmörtel für Onshore-Windkraftanlagen

    ​Wo und wie wird MasterFlow 9400 eingesetzt?

    MasterFlow 9400 wurde speziell entwickelt für:

    • Verguss von Windkraftanlagen, die mit Vorspannungstechniken installiert werden,
      z. B. Vergießen der Grundplatte von Onshore-Windturbinen
    • Installationen, bei denen eine hervorragende Ermüdungsfestigkeit erforderlich ist
    • Onshore-Anlagen, bei denen sehr hohe Endfestigkeiten erforderlich sind
    • Vergießen in einem breiten Temperaturbereich
    • Verankern von Ankerbolzen von Windkrafttürmen
    • Alle Hohlraumverfüllungen von 25mm bis 300mm (unter dem Turmflansch), wo hohe Festigkeit, hohes E-Modul und hohe Duktilität wichtig sind

    MasterFlow 9400 ist ein schwundkompensierter, zementbasierter Vergussmörtel, der beim Mischen mit Wasser einen homogenen fließ- und pumpfähigen Mörtel mit außergewöhnlich hoher Früh- und Endfestigkeit und hohem E-Modul ergibt.

    ​Was macht MasterFlow 9400 zu einer einzigartigen Lösung?

    ​Das Produkt weist einen erhöhten Ermüdungswiderstand auf. Neue Bindemittelkombinationen auf Basis angewandter Nanotechnologie und optimierte Sieblinien ergeben einen Vergussmörtel mit überlegener technischer Leistung, außergewöhnlichen rheologischen Eigenschaften und einer einzigartigen verlängerten Verarbeitungszeit.

    MasterFlow 9400 erfüllt die Anforderungen aller Beteiligten der Wertschöpfungskette im Onshore-Markt und bietet eine Vielzahl von Vorteilen:

    ​Ausgezeichnete Haltbarkeit:

    • Ultrahohe Druckfestigkeit: über der höchsten Klasse der EN 206, d.h. > C100/115
    • Extrem hohes E-Modul für außergewöhnliche Versteifungseigenschaften.

    ​Sichere und wartungsfreie Installation:

    • Hervorragende Ermüdungsbeständigkeit.

    ​Schnelle und kostengünstige Installation:

    • Schnelle Wiederinbetriebnahme und Beseitigung der temporären Halterungen durch hohen Frühfestigkeitsaufbau: ≥ 50 MPa @ 24h bei 20°C.
    • Kein Absetzen und kein Bluten des Mörtels, um eine gleichbleibende physikalische Leistung zu gewährleisten und Pumpenblockaden zu verhindern.
    • Staubreduziert für sichere Handhabung
    • Kann in komplexe Geometrien gepumpt werden oder in Bereiche, die für konventionelle Vergussmethoden unzugänglich sind.​​

    DIREKTKONTAKT

    DIREKTKONTAKT

    Dipl.-Ing. (FH) Claus Piekutowski
    Key Account Manager Onshore-Wind Germany
    Tel: : +49 151 160 25 348
    E-Mail: claus.piekutowski@mbcc-group.com

    Downloads

    Technisches Merkblatt MasterFlow 9400.pdf

    pdf (545,22 Kb)